Nichts für Flachlandradler und Gehsteigwanderer ist die Straße, die Chur mit der alpinen Ortschaft Arosa im Kanton Graubünden verbindet. Jährlich findet hier im September ein Weltklasse Rad-Bergrennen statt, bei dem sich hunderte Fahrer aus allen Herren Länder ein Kräftemessen liefern.

Nun hat die Rad-Klassik-Strecke eine neue Webseite spendiert bekommen - zeitlos modern bietet sie den Besuchern und Interessenten nun eine umfangreiche Plattform für Informationen vor und nach dem Rennen. Rang- und Startlisten, Galerien und Sponsoren zeigen sich nun in bestem Licht und setzen den Verein an die Poleposition schweizerischer Vereins-Webseiten.

Das mobilfreundliche responsive Design bietet nun auch die Möglichkeit Geschehnisse auf der Webseite auch direkt während des Rennens abzugleichen. Über den Event-Countdown auf der Startseite haben potenzielle Fahrer stets den Startzeitpunkt im Auge.

Chur-Arosa, das Rad-Bergrennen >>