IDSA – neue betrügerische Domainhosting-Masche

IDSA – neue betrügerische Masche rund um Domain-Hosting

Domaininhaber erhalten in den letzten Tagen vermehrt Abzock-E-Mails. Ignorieren als effektives Gegenmittel.

Wieder einmal sehen sich Domainbesitzer einer Betrugswelle ausgesetzt. Die selbsternannte „Internet Domain Services Austria“ versendet Aufforderungen zur Bezahlung von Domaingebühren in vergleichsweise professionell aufbereiteten Mails, die den Charakter eines offiziellen Amtes tragen. Mit dem geforderten Betrag sollen zur bestehenden Webadresse passende .info-Domains auf 10 Jahre reserviert werden können.

Das perfide dabei: die geforderten Beträge liegen oft unter 200 EUR und könnten so schnell mal ungeprüft in die Buchhaltung weiter rutschen. Watchlist Internet merkt dazu an, dass das Unternehmen nicht existiert. Lassen Sie sich nicht vom professionellen Erscheinungsbild der IDSA täuschen und ignorieren bzw. löschen Sie die Mails. Bestenfalls markieren Sie die Nachrichten als Spam und sprechen Sie mit Ihren Bekannten über den Betrugsversuch.

Für Informationen oder Fragen stehen wir unseren Kunden gerne zur Verfügung.

Ihr Duncrow Team

 

Vielen Dank an unsere Kunden, die uns auf die Betrugsmasche aufmerksam gemacht haben sowie an Watchlist Internet.

Mehr unter Watchlist Internet